Sprachen:
Startseite | Sitemap | Impressum | Login

Ausgereifte Qualitätsplanung


 

Qualitätsplanung gehört zum Qualitätsmanagement. Es ist darauf ausgerichtet Qualitätsziele, notwendige Ausführungsprozesse sowie die zugehörigen Ressourcen zu definieren.

Als grundlegend gelten die Auswahl, die Klassifizierung sowie die Gewichtung von Qualitätsmerkmalen. Dem schließt sich eine graduelle Bestimmung ausgewählter Forderungen an die Leistungen an. Die Qualitätsplanung erfordert hier sowohl die Berücksichtigung definierter Anspruchsklassen, als auch die Betrachtung der Realisationsmöglichkeit. Alle nötigen Maßnahmen zur Erfüllung der geforderten Qualität werden hier abverlangt.

Die Erwartungen der Kunden an die Leistung, bestimmen das Anforderungsniveau an die Qualität. Demfolgend müssen sich alle unternehmerischen Prozesse an den gesetzten Standards der Kunden orientieren.

Qualitätsplanung umfasst:

  • APQP
  • FMEA
  • Prozesslenkung
  • Prüfplanung
  • Kundenforderungen
  • Gesetzliche Forderungen

Unsere Kernkompetenzen liegen in den gängigen Qualitätstools:

  • Prüfen Kundenforderung
  • Lasten-Pflichtenheft
  • APQP
  • FMEAs
  • Prozessablaufplan
  • Arbeitsanweisungen 
  • Kontrollplan
  • Prozessfähigkeitsanalysen
  • Interne Prozessaudits
  • PPAP/ EMPB
  • Serienfähigkeitsabnahmen/ Run@Rate
  • IMDS
  • KVP/ Kaizen
  • Messstrategie-Entwicklung
  • Wareneingangsprüfung/ Prüfplanung

In der Projektmitarbeit oder der Projektberatung.

Wir begleiten Sie von der Konzeptentwicklung bis zur Serienreife

Als Qualitätsmaßstab gilt bei uns immer die „Null Fehler Strategie“. Fehler dürfen nicht hingenommen werden, sondern sind ein Indiz für einen fehlerhaften Arbeitsprozess. Zugleich ist das aber eine Chance, die Ursachen zu erkennen und zu beseitigen. Ein Umfeld zu schaffen in dem Fehler erst gar nicht passieren ist das wirtschaftlichste Konzept zur Qualitätsverbesserung.



Ein starkes Team: Unsere F-Jugend-Fußballer vom FVN 09

Das QL-Direkt Fußball-Team stellt sich vor


Presidents Cup: Rebecca Arnold auf Platz 30

Rebecca Arnold ging für QL-Direkt ins rennen und holte mit Prospekt auf die 160 Kilometer lange Wüsten-Strecke den 30. Platz. Damit war sie die beste deutsche Teilnehmerin im Rennen!


F-Jugend-Team nicht zu (s)toppen

Unsere Jungs und Mädels vom QL-Direkt Team räumen beim Turnier spielend den ersten Platz ab! Weiter so!